Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Gemüsesülze

Zutaten:

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 1/2 Ltr. Gemüsebrühe instant
  • 100 g grüne Bohnen
  • 100 g Zucchini
  • 100 g Möhren
  • 1 Bund Radieschen
  • 1/2 Salatgurke
  • 1-2 Zitronen
  • 4 Eßl. Sojasoße
  • Salz, frisch gem. Pfeffer
  • 12 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, die halbierten Bohnen reingeben, nach 5 Minuten die Blumenkohlröschen dazu geben, weitere 10 Minuten köcheln, dann die Zucchini und Möhrenscheiben dazu und nochmals 3 Minuten köcheln lassen, alles gut abtropfen lassen. Radieschen vierteln, Gurke halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden, zum Gemüse geben. Die Gemüsebrühe durchsieben und auf 1 Ltr. auffüllen, mit Zitronensaft, Sojasoße, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und mit 4 Eßl. heißer Brühe auflösen, dann zur restlichen Brühe geben. Etwas Gelierflüssigkeit in die Form geben und im Kühlschrank fest werden lassen, das Gemüse mit Schnittlauchröllchen gemischt darauf geben, die restliche Brühe darüber gießen, über Nacht in Kühlschrank stellen. Die Form kurz in heißes Wasser tauchen und die Sülze auf eine Platte stürzen.

Dazu Bratkartoffeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.