Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Gemüse aus dem Tontopf

Zutaten für 6 Personen

  • 500 g mageres Schweinefleisch
  • 1/2 kleinen Blumenkohl
  • 1 kleines Stück Sellerieknolle
  • 1 Kohlrabi
  • 250 g grüne Bohnen
  • 1 große Stange Lauch
  • 6 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Kartoffel
  • 250 g Möhren
  • 300 g Erbsen
  • Je eine Prise frisch geriebenen Muskat und Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 Liter kräftige Rinderbouillon
  • 1 gemischte Kräuter wie z.B.Liebstöckel,Petersilie.Rosmarin und Thymian

Zubereitung

Den Tontopf mit dem Deckel 20 Min.in kaltes Wasser legen,damit der Ton viel Flüssigkeit aufnehmen kann.

Das Fleisch waschen,abtrocknen und in Würfel schneiden.

Den Blumenkohl in Röschen teilen,die Strünke kürzen in Stücke schneiden und alle Teile abbrausen und abtropfen lassen.Den Sellerie und den Kohlrabi schälen,waschen und in Stücke schneiden.

Die Bohnen putzen,waschen und in Stücke brechen.Den Lauch waschen,von dem dunklen Grün befreien und in 1cm breite Ringe schneiden.

Die Scharlotten schälen und halbieren.Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Die Kartoffel und Möhren schälen,waschen und würfeln.

Das vorbereitet Gemüse mit den Erbsen und dem Fleisch,den Gewürzen und der Bouillon in den Tontopf schichten, den Tontopf schließen und in den kalten Backofen auf der untersten Schiene stellen.Den Backofen auf 225 Grad schalten und das Gemüse in 1 1/4 Stunden garen.

Die Kräuter waschen,trockentupfen,fein hacken und vor dem Servieren über den Eintopf streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.