Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Gemuesezwiebeln mit Morchelbutterfuellung

Fuer 3-4 Portionen berechnet, mit zusaetzlicher Butter zum Aufbewahren

Zutaten:

  • 3 grosse Gemuesezwiebeln
  • 2 EL Olivenoel, extra-virgine
  • 120 g frische Morcheln, in Scheiben
  • 1 Spritzer Weisswein
  • 340 g Butter, zimmerwarm
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • Gehackte Petersilie

Backofen auf 230 Grad C. vorheizen.

Zwiebeln individuell in zwei Lagen von Alufolie fest einschlagen, auf einem Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 35 Minuten garen.

Das Oel in einer grossen Bratpfanne erhitzen, Pilze darin weichduensten, mit einem Spritzer Weisswein abloeschen und den Alkohol verdunsten lassen; auskuehlen.

Die weiche Butter mit den Pilzen und der Petersilie vermischen, auf Backpapier geben und zu einer Rolle formen. Bis zum Gebrauch im Kuehlschrank kalt stellen.

Sobald die Zwiebeln gar sind, die Paeckchen oeffnen, mit einem kleinen Messer ein Dreieck aus der Mitte der Zwiebel schneiden, mit Salz und Pfeffer wuerzen und in jede Mulde ein grosszuegiges Stueck von der Morchelbutter geben. In der Alufolie zu Tisch bringen. Mit frischem Baguette und zusaetzlicher Butter servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.