Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Gefuellte Tomaten, tuerkisch

Fuer 8 Portionen berechnet

[box]
  • 10 reife Tomaten
  • Salz
  • 240 ml Huehnerfond oder Wasser
  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) Couscous (ungekocht)
  • 60 ml Olivenoel, geteilt
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 1 mittelgrosse Aubergine, Enden abgeschnitten, geschaelt, fein gehackt
  • 1 kleine gruene Paprikaschote, fein gewuerfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewuerfelt
  • 6 g gehackte frische Minze, plus Mehr Minzeblaettchen fuer die Garnitur
  • 1 EL Harissa
  • 1 TL gemahlener Kreuzkuemmel
  • 1/2 TL Zimt
  • 350 g Fetakaese, zerkruemelt, geteilt
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • Zitronenschnitze (Garnitur)
[/box]

Von acht Tomaten einen Deckel abschneiden, das Fruchtfleisch vorsichtig herausloeffeln. Die ausgehoehlten Tomaten innen leicht salzen, auf einen Teller setzen und beiseite stellen, zusammen mit ihren Deckeln.

Backofen auf 200 Grad C. vorheizen.

Die restlichen Tomaten halbieren, entkernen, sie fein wuerfeln und in eine grosse Arbeitsschuessel geben.

Fond zum Kochen bringen, Couscous einrieseln, 30 ml Olivenoel und 1 TL Salz zufuegen und den Topf von der Herdplatte nehmen. Fuenf Minuten zugedeckt daempfen lassen.

Eine Bratpfanne ueber maessige Hitze setzen, das restliche Oel darin erhitzen. Aubergine in das heisse Oel geben, mit 1 TL Salz bestreuen. Anschwitzen bis das Gemuese weich und goldbraun ist, ca. 3 Minuten lang. Zu den Tomaten in der Schuessel geben.

Couscous mit einer Gabel auflockern, den Tomaten und Auberginen beigeben. Schalotten, gruene Paprika, Knoblauch, Minze, Harissa, Kreuzkuemmel und Zimt darunterruehren und gruendlich durchmischen.

Von dem Kaese 2 EL beiseite stellen, den Rest unter den Couscous heben. Auf Salz abschmecken.

Das Innere der Tomaten behutsam mit Kuechenpapier trockentupfen und anschliessend mit dem Couscous fuellen, mit dem beiseite gestelltem Kaese ueberstreuen. Die Tomaten in eine feuerfeste, mit Oel ausgestrichene Form setzen, mit Olivenoel betraeufeln und mit wenig Salz und kraeftig Pfeffer wuerzen.

Im vorgeheizten Ofen so lange backen bis der Kaese goldene Farbe erlangt, ca. 20-25 Minuten lang. Tomaten aus den Ofen nehmen und auf Zimmertemperatur abkuehlen lassen.

Tomaten mit frischer Minze garnieren, die Deckel darauf setzen. Mit Zitronenschnitzen bei Tisch reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.