Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Gefuellte Riesenchampignons *Hammersmith*

portobello

Fuer 4 Portionen als Hauptmahlzeit berechnet

  • Zutaten:
    4 Riesenchampignons (z.B. Portobello), Stiele entfernt
    4 Scheiben Fruehstuecksspeck, klein gewuerfelt
    1 grosse Schalotte, gewuerfelt
    175 g Frischkaese, zimmerwarm und weich
    4 EL Crème fraîche
    2 EL frisch geriebener Parmesan
    1 TL gehackter frischer Thymian
    Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Backofen auf 190 Grad C. vorheizen.

Die Pilze feucht abwischen, falls Portobello verwand werden ausserdem die schwarzen Lamellen behutsam herauskratzen. Die Pilze mit der Unterseite nach unten zeigend auf ein beraendertes Backblech, welches mit einem Gitter ausgeruestet ist legen. Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten roesten, bis sie anfangen zu schrumpfen und weich zu werden. Sie werden viel an Fluessigkeit verloren haben, also bitte mit Vorsicht aus den Ofen nehmen. Das Rost mit den Pilzen entfernen, die angesammelten Saefte abgiessen, das Blech trockenwischen und die Pilze wieder auf das Backblech setzen und umwenden, sodass ihre Aussenseite nach unten zeigt.

Backofen auf 245 Grad C. vorheizen.

Den Speck auslassen, bis es kross wird. Schalotte hinzufuegen und unter haeufigem Umruehren es weich und karamellisiert werden lassen. Speck und Schalotte in eine Schuessel geben, das Bratfett entsorgen. Die restlichen Zutaten zu der Speck-Schalottenmischung geben und gelinde durchruehren. Auf Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Viertel der Mischung auf jeden Pilz geben und fast bis zum Rand verstreichen. Im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten ueberbacken, bis der Belag braun ist und schoen brodelt. Vor dem Servieren noch einige Minuten abkuehlen lassen und entweder mit Salzkartoffeln oder Baguette und gruenem Salat reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.