Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Party- und Fingerfood

Garnelensalat auf Amerikanisch

Zutaten für 8 Personen

2 Eisbergsalate

600 g TK-Erbsen

etwas Salz ,Zucker

1 große Dose Mais

20 Riesengarnelen mit Schale ohne Kopf

4 EL Öl

2 Knoblauchzehen

Paprikapulver edelsüß

200 g Creme fraiche

200 g Mayonnaise

12 EL Ketchup

12 EL Orangensaft

4 EL Cognac

1 TL Meerrettich

etwas Cayennepfeffer nach Geschmack

Zubereitung

Die Eisbergsalate putzen, halbieren und grob würfeln. In einem Topf Salzwasser zum kochen bringen und die Erbsen mit einer Prise Zucker ca. 4 Minuten blanchieren und abkühlen lassen.. Den Mais abtropfen lassen.

Die Garnelen bis auf das Schwanzstück aus der Schale brechen und den Darm entfernen. In einer Pfanne das Öl erhitzen.Den Knoblauch schälen und durchpressen,zu dem heissen Öl geben.Die Garnelen darin bei starker Hitze 2 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Paprika würzen.

Aus dem Creme fraiche,Mayonnaise, Ketchup, Orangensaft, Cognac und Meerrettich eine Salatsoße herstellen und mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Die Garnelen,Erbsen und den Mais auf einer Platte anrichten und mit der Soße beträufeln.

Rezept eingereicht von Paula 50

via Garnelensalat auf Amerikanisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.