Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
@ Steffen Hensslers

Garnelen-Fenchel-Pfanne

Für 2 Portionen

  • Zutaten:
  • 4 Riesengarnelen
  • 200 g Kartoffeln (z.B. Bamberger Hörnchen)
  • 1 Stange Zitronengras
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Orange
  • 1 Bund Koriander
  • 2 EL Butter
  • 500 ml Fond
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili

 

Zubereitung:

Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Die Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden, in den Topf geben und anschwitzen lassen.

Anschließend die Kartoffeln mit der Schale in Scheiben schneiden, mit in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zitronengrasstange mit einem Messerrücken leicht zerdrücken und hinzufügen. Den Weißwein dazugeben und verkochen lassen. Anschließend den Fond zugeben und alles kochen lassen.

Nach etwa zehn Minuten die Sahne zufügen, die Suppe mit Salz und Pfeffer nachwürzen und köcheln lassen. Die Zitronengrasstange anschließend entfernen. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren, so dass ein Schaum entsteht.

Den Fenchel vom Grün befreien und fein hobeln. Anschließend die Garnelen von Schale und Darm befreien und klein schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen zusammen mit dem Fenchel darin anbraten und mit Salz, Pfeffer und etwas Chili aus der Mühle würzen.

Den Koriander grob hacken und zusammen mit etwas Butter in die Pfanne geben.

Abschließend die Orange halbieren und den Saft einer Hälfte zu dem Fenchel pressen.

Den Kartoffel-Zitronengras-Schaum zusammen mit der Garnelen-Fenchel-Pfanne auf Tellern anrichten, mit etwas Fenchelgrün dekorieren und servieren.

Tipp: Sesamöl passt sehr gut zu Kartoffeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.