Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Nudeln und Reis

Fusilli mit Tomaten und Oliven

ZUTATEN : FÜR 4 PERSONEN

  • 400 g bunte Fusilli . Salz
  • 400 g Tomaten . 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Aceto Balsamico
  • 50 g schwarze Oliven
  • 1 Bund Basilikum
  • 80 g Parmesan vom Stück

Fusilli nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

Tomaten überbrühen, häuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch würfeln.

Die Schalotte und den Knoblauch hacken . Das Olivenöl erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten.

Tomatenwürfel dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Aceto Balsamico würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca 8 Minuten köcheln lassen.

Die Oliven vierteln und entsteinen. Das Basilikum waschen und trockenschütteln, die Blätter von den Stielen zupfen.

Beides unter die Tomatensauce heben. Die Fusilli mit der Tomatensauce anrichten.

Den Parmesan mit einem Sparschäler darüber hobeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.