Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Frischwurst mit geschmortem Gruenkohl

Fuer 8-10 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 6 Knoblauchzehen, geschaelt, angedrueckt, gescheibelt
  • 1 Stueck Ingwer, geschaelt, angedrueckt, fein gehackt
  • 90 g Pancetta, fein gehackt
  • 1,1 kg Schweineschulter, zu Hackfleisch verarbeitet (faschiert)
  • 225 g Rueckenspeck, durchgedreht (faschiert)
  • 120 ml roter Tafelwein
  • 60 ml Grappa
  • 1/2 TL scharfe rote Chileflocken
  • 2,5 TL feines Meersalz
  • 120 ml Olivenoel
  • 1 rote Zwiebel, gescheibelt
  • 1 grosser Gruenkohl, Stiele und Rippen entfernt, gewaschen, die feucht belassenen Blaetter in 4 cm dicke Streifen geschnitten

Knoblauch, Ingwer, Pancetta, Schweinehack, Rueckenspeck, Wein, Grappa, Chileflocken und Salz in einer grossen Schuessel gruendlich vermischen. Die Schuessel zudecken und im Kuehlschrank mehrere Stunden durchziehen lassen.

Olivenoel in einer grossen schweren Pfanne erhitzen. Aus der Wurstmasse Laibchen formen (5 x 8 cm) und schnell abbraten, bis sie rundum eine tief goldbraune Farbe haben, ca. 6 Minuten in toto. Die Laibchen auf Kuechenpapier abtropfen.

Die Zwiebel, dann den streifig geschnittenen Kohl in die Pfanne geben, weichschmoren. Zusammen mit den Wurstlaibchen heiss servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.