Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Nudeln und Reis

Frische Fusilli mit Baerlauch und Forellenkaviar

Fuer 2 Portionen

Zutaten:

  • 24 Stueck von jungem, schlankem Baerlauch, lediglich die Staengel und Knoellchen davon (Blaetter fuer einen anderen Zweck beiseite legen), geputzt
  • 225 g frische Fusilli
  • 30 g Salzbutter (Spitzenqualitaet)
  • 2 EL Forellenkaviar

Wasser fuer die frischen Nudeln aufsetzen. Eine Servierschuessel fuer das Gericht vorwaermen.

Eine Sauteuse ueber maessige Hitze stellen. Die Butter darin schmelzen, den Baerlauch in der Butter weichduensten.

Das Wasser fuer die Nudeln salzen, die Fusilli al dente kochen. Fusilli abtropfen, in die vorgewaermte Schuessel zusammen mit dem Baerlauch und der Bratbutter geben; den Forellenkaviar darunterheben. Wer moechte, gibt zusaetzlich noch ein nussgrosses Stueck Butter dazu und laesst es hineinschmelzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.