Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche

Franzoesisches Petersilien-Sahnegemuese

Franzoesisches Petersilien-Sahnegemuese

Fuer 4 Portionen

Zutaten:

Spriesse (5 – 7,5 cm in Laenge) von 340 g glatte Petersilie, grobe Staengel entsorgt

1/2 mittelgrosse Schalotte, fein gewuerfelt

15 g Salzbutter

1 ungeschaelte Knoblauchzehe, leicht zerdrueckt

5 duenne Scheiben geschaelter frischer Ingwer

60 ml Sahne

3 EL Crème fraîche

2 Streifen Orangenzeste (je 7,5 cm lang)

1 Zweig Minze

Ein Eiswasserbad bereitstehen haben. Petersilie in reichlich gesalzenem, kochendem Wasser 20 Sekunden lang ueberbruehen, sofort im Eiswasserbad abschrecken. In der Salatschleuder trockenspinnen und zusaetzlich mit Kuechenpapier trockentupfen.

Die Butter ueber maessige Hitze setzen, Schalotte, Knoblauch und Ingwer darin weichduensten. Sahne, Crème fraîche und Orangenzeste hinzufuegen, bei gelegentlichem Umruehren 4 Minuten koecheln lassen. Die Minze dazugeben und den Topf von der Herdplatte wegziehen; ohne Deckel 2 Minuten durchziehen lassen. Knoblauch, Ingwer, Zeste und Minze entsorgen.

Die Sauce zurueck auf Hitze stellen, die Petersilie darunterruehren und behutsam mithilfe einer Gabel auseinander loesen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei stetem Umruehren durchheizen, ca. 2 Minuten lang.

via Franzoesisches Petersilien-Sahnegemuese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.