Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Französische Küche

Franzoesischer Loewenzahngratin

Franzoesischer Loewenzahngratin

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

1/2 TL Butter

Grobkoerniges Salz

455 g Loewenzahn, geputzt, gewaschen

50 g grobe Broeseln (aus frischem Brot)

3 EL plus 4 EL fein geriebener frischer Parmesan

320 ml Sahne

2 Knoblauchzehen, zerdrueckt

1/4 TL fein geriebene Zitronenzeste

Frisch gemahlener Pfeffer

45 g Ziegenfrischkaese

Ofenschiene mittig platzieren, Backofen auf 190 Grad C. vorheizen. Eine seichte Gratinform (mit 1,1 bis 1,4 l Inhaltsvermoegen) mit der Butter ausfetten.

Einen grossen Topf zu dreiviertel voll mit Wasser fuellen. zum Kochen bringen und 2 EL grobkoerniges Salz beifuegen. Loewenzahnblaetter in das kochende Salzwasser geben, 3-5 Minuten kochen, oder bis weich. Das Gemuese abtropfen, auf ein mit einem reinen Geschirrtuch ausgelegtes beraendertes Backblech ausbreiten und 10-15 Minuten daempfen und Feuchtigkeit austreten lassen. Anschliessend den Loewenzahn im Geschirrtuch auswringen.

Broesel, 3 EL Parmesan und 1 Prise Salz zusammenmengen und beiseite stellen.

Einen Topf ueber maessig-starke Hitze setzen, Sahne und Knoblauch zufuegen, zum Kochen bringen; sobald die Sahne aufgekocht ist von der Herdplatte ziehen und 10-15 Minuten mit dem Knoblauch durchziehen lassen. Zitronenzeste, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazuruehren. Die Knoblauchzehen entsorgen.

Loewenzahn grob hacken, mit dem restlichen Parmesan und dem Ziegenkaese behutsam vermischen; in der Gratinform ausbreiten, mit der Sahne uebergiessen und mit einem Holzloeffel vorsichtig alles in der Form gleichmaessig verteilen. Auf Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gratin mit den Broeseln ueberstreuen. (Es wird Ihnen vorkommen, es sei sehr viel Fluessigkeit vorhanden und manche der Broesel werden darin aufgeloest sein – die Fluessigkeit wird jedoch im Ofen eindicken und die Broesel bilden eine schoene Kruste.)

Das Gratin im vorgeheizten Ofen solange backen, bis die Kruste braun und die Fluessigkeitsmenge unterhalb der Broeselschicht ist, ca. 30 Minuten lang. Noch warm servieren.

via Franzoesischer Loewenzahngratin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.