Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Alkoholfreie Getränke Küchengeschenke

Forsythiensaft

ff

*Der Sirup kann als Basis von alkoholischen Getraenken, sowohl als jungfraeulich mit Sprudelwasser verduennt dienen oder Eistee aromatisieren und versuessen. Versuchen Sie es ueber Pfannkuchen oder Waffeln getraeufelt, in Joghurt hineingeruehrt oder um einen Sandkuchen zu traenken.*

Ergibt 720 ml

  • Zutaten:
    720 ml gefiltertes (filtriertes) Wasser
    675 g Zucker
    750 ml (im Hohlmass gemessen) Forsythienblueten (nur das Gelbe davon, mit keinerlei Gruen belassen)

Aus Wasser und Zucker einen einfachen Zuckersirup kochen: Wasser und Zucker in einen mittelgrossen Topf geben, ueber starke Hitze stellen und konstant umruehren, bis der Zucker geloest ist. Fuer 1 Minute kochen, anschliessend den Topf vom Feuer ziehen.

Die Blueten kuehl abspuelen und unter den Sirup ruehren, den Topf zudecken und ueber Nacht ziehen lassen.

Tagsdrauf, die Infusion durch ein feines Netz, welches mit mehreren Lagen angefeuchtetes Mull ausgelegt ist seihen. In sterile Flaschen oder Glaeser fuellen und im Kuehlschrank bis zu 3 Monaten aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.