Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fisch und Meeresfrüchte

Flußkrebse mit Tagliatelle

Zutaten

  • 200 g große Flußkrebsfleisch
  • 500 g Tagliatelle
  • 1 Glas Fischfond
  • 100 ml Weisswein
  • 2 Schalotten
  • 1 Eßl Butter
  • 30 g Mehl
  • 100 ml Sahne
  • 4-5 Stiele Basilikum
  • Salz,Pfeffer

Zubereitung

Als erstes die Tagliatelle in reichlich kochendem Salzasser nach Packungsanleitung kochen.

In der Zwischenzeit die Scharlotten schälen und anschließend würfeln.Danach das Basilkum waschen und die Hälfte davon in Streifen schneiden.Das Krebsfleisch waschen und abtropfen lassen.

Anschließend die Butter in einer Pfanne erhitzen.Die Scharlotten darin glasig dünsten.Mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen.Dann mit dem Weisswein ablöschen.Die Sahne und den Fischfond dazugiessen.Aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.

Das Krebsfleisch dazugeben und erhitzen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Die Basilikumstreifen dazu geben.

Die Nudeln abschütten,die Soße darübergeben und den restlichen Basilikum darüber streuen.

Rezept eingereicht von Paula 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .