Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Fleischkuchen vom Blech

Zutaten für ca. 12 Personen:

  • 1 Stück Sellerie 100 g
  • 2 trockene Brötchen
  • 300 g Zwiebeln
  • 750 g Rinderhackfleisch
  • 4 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Ds. Tomatenmark 70 g
  • 1 Eßl. Paprikapulver edelsüß
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Eßl. Senf
  • 500 g Zucchini
  • 500 g Tomaten
  • 1 B. Joghurt 10%
  • 1/2 B. Schlagsahne

Zubereitung:

Die Brötchen einweichen, Sellerie und 2 Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit einem Ei, Zwiebeln, Sellerie, ausgedrückten Brötchen, gehackter Petersilie, Tomatenmark, Paprikapulver, Pfeffer, Salz und Senf gut miteinander verkneten, die Masse auf ein gefettetes Blech ausrollen. Restliche Zwiebeln schälen und in Ringe, Zucchini und Tomaten in Scheiben schneiden, das Gemüse auf dem Hack verteilen, bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. 3 Eier mit Joghurt und Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, über das Gemüse geben und nochmals 20 Minuten backen.

Dazu passt Kartoffelsalat.

Rezept eingereicht von Brigitte51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.