Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Party- und Fingerfood

Filetröllchen auf Roggenbrot

Zutaten für 10 Stück

150 g Schweinefilet

Salz,Pfeffer

60 g Schmelzkäse (in Scheiben,45%Fett i.Tr.)20 Basilikumblätter

4 EL Rapsöl

4 Scheiben Roggenbrot( a,1 cm dick)

5 TL Tomatenmark

5 kleine Tomaten

Zubereitung

1.)Das Schweinefilet längst in 5 Scheiben schneiden.Vorsichtig mit der Teigrolle zwischen Klarsichtfolie

zu dünnen Schnitzel flach rollen.Salzen und Pfeffern.Käsescheiben in breiten Streifen schneiden und mit einem Basilikumblatt auf die Filetscheiben legen.Fleisch aufrollen,mit Holzspießenchen feststecken.

2.)Öl in die Pfanne erhitzen und die Fleischröllchen darin rundherum ca.5 Minuten braten.Abkuhlen lassen.

3.)Aus dem Brot ovale Häppchen ausstechen und mit 1/2 TL Tomatenmark bestreichen.Tomaten waschen,halbieren,entkernen und in dünne Spalten schneiden.Tomaten und je ein Basilikumblatt auf die Brote geben.

4.)Spießchen aus dem Filetröllchen ziehen und die Röllchen schräg halbieren.Je eine Hälfte auf die Brote setzen und mit neuen Holzspießchen feststecken.

Rezept eingereicht von Paula 50

via Filetröllchen auf Roggenbrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.