Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Nudeln und Reis

Fettuccine mit einer Lauch-Karottensauce

Fuer 3-4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1-2 EL Olivenoel, extra-virgine
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Prise rote Chiliflocken
  • 4-6 Stangen Lauch, laengs halbiert, in 12 mm dicken Scheiben
  • 3-4 junge, schlanke Karotten, laengs halbiert, duenn gescheibelt
  • Etwa 480 ml herzhafter Huehnerfond
  • 1 EL gehackter frischer Thymian
  • 12 g gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 455 g Teigrohware, z.B. Fettuccine

Olivenoel in einer Sauteuse ueber maessige Flamme erhitzen. Knoblauch und Chiliflocken in die Pfanne geben, umruehren, damit der Knoblauch nicht verbrennen kann. Lauch und Karotten zufuegen, unter oftmaligem Ruehren weichduensten. Fond, Thymian, die Haelfte von der Petersilie hinzufuegen und zum Kochen bringen. Die Herdplattentemperatur senken, Pfanneninhalt halb zugedeckt 10-15 Minuten koecheln lassen; auf Salz und Pfeffer abschmecken.

Pasta in Salzwasser al dente kochen. Etwas Nudelwasser beiseite tun, die Nudeln gruendlich abtropfen, zu dem Gemuese geben und alles durchwenden. Wenn die Sauce nicht reicht, mit etwas Nudelwasser aufgiessen und ein wenig verkochen lassen. Auf Salz und Pfeffer abschmecken, in vorgewaermten Pastaschuesseln mit dem Rest der Petersilie garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.