Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche

Exquisiter Fruechtebecher *Monbazillac*

Exquisiter Fruechtebecher *Monbazillac*

Fuer 4 Portionrn

Zutaten:

Fuer die Fruechte:

230 g Himbeeren

160 g Erdbeeren, geviertelt

100 g Brombeeren

30 g rote Johannisbeeren

30 g schwarze Johannisbeeren

40 g Walderdbeeren (optional)

4 TL superfeiner Zucker

12 frische Minzeblaetter, grob gehackt

6 Basilikumblaetter, grob gehackt

6 Blaettchen Zitronenverbene, gehackt

Fuer die Weinmarinade:

250 ml Monbazillac (frz. weisser Suesswein aus edelfaulen Trauben)

90 ml Rotwein

40 g Zucker

1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 TL fluessige Bourbon-Vanille

Fuer nach dem Kochen des Sirups:

100 ml kaltes Wasser

Fuer die Fertigstellung:

1/2 Charentais Melone, das Fruchtfleisch mit einem Parisienne zu 12 Kuegelchen geformt

100 ml rosa Champagner, gut gekuehlt

4 frische Minzezweige

Alle Zutaten fuer die Fruechte behutsam zusammenmischen und 30 Minuten durchziehen lassen.

Weiss- und Rotwein, Zucker, Pfeffer und Vanille in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen – 1 Minute koecheln lassen. Topf von der Herdplatte ziehen, das kalte Wasser angiessen und die Marinade lauwarm abkuehlen lassen.

Die Marinade und die Melonenkugeln zu den Beeren geben und alles behutsam durchwenden. Die Schuessel mit Frischhaltefolie zudecken, fuer mindestens 6 Stunden, gerne auch bis zu einem Tag im Kuehlschrank kaltstellen.

Die Mischung in Dessertglaesern anrichtern, mit dem Champagner uebergiessen und mit frischer Minze garnieren.

via Exquisiter Fruechtebecher *Monbazillac*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.