Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Geflügel - asiatisch

Ente mit Pistazien (Batakh Pista)

Zutaten:

  • 1 Ente
  • Salz
  • 1 Brötchen
  • 250 g gekochter Reis
  • 150 g zerstoßene Pistazien
  • 1 Sternais
  • 2 rote Zwibeln
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Ei
  • Rosenwasser
  • Curry
  • Salz
  • 40 g Butter
  • 1 TL Pfefferkörner zerdrückt oder gemörsert
  • 40 g zerlassene Butter
  • Garnitur as Blattsalat Tomate und Petersilie

Die Ente waschen, und wer es kann, den Brustknochen auslösen, er kann aber auch drinbleiben.

Nicht zu kräftig salzen.

Brötchen einweichen, ausdrücken.

Reis mit Pistazien mischen.

Zerstoßenen Sternanis, geriebene Zwiebeln, Joghurt, Ei, Rosenwasser und reichlich Curry und etwas Salz reinmischen.

Die Ente damit füllen. Zunähen oder stecken, und mit der Butter bestreichen.. Die zerstoßenen Pfefferkörner drüber streuen, auf die Fettpfanne legen und in den Ofen schieben.

Bratzeit je nach Größe 90 bis 120 Minuten.

Elektroherd 200 °

Gasherd Stufe vier oder knapp 1/2 große Flamme.

Während der Bratzeit bitte mit Butter beträufeln und etwas Wasser angießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.