Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Weihnachtsbäckerei

Engelsküsse

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 3 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Messerspitze Kardamom
  • 1 EL Rum
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 165 g geriebene Walnüsse
  • Mehl zum ausrollen

Für die Füllung und die Glasur

  • 100 g Orangenmarmelade
  • 400 g Puderzucker
  • 6-8 EL Rum
  • etwa 250 g Walnusshälften

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung drücken.Ei,Salz,Bittermandelöl,Kardamom und Rum hinzufügen und die Butter in Flöckchen drumherum geben.Den Zucker und die geriebenen Walnüsse darüberstreuen.Von aussen nach innen schnell zu einem glatten Teig verkneten.

30 Min.in den Kühlschrank stellen.

Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläsche auf einen 1/2 cm ausrollen.Plätzchen auf 3 cm Durchmesser ausstechen.Auf ein ungefettetes Blech legen.Im vorgeizten Backofen bei 220°Grad 10 Min.backen.

Etwas abkühlen lassen.Die Hälfte der Plätzchen mit Orangenmarmelade bestreichen.Jeweils ein zweites Plätzchen darauf setzten.Erkalten lassen.

Für die Glasur Puderzucker mit Rum in einer Schüssel verrühren.Die Plätzchen damit überziehen.In den noch nicht ganz festgewordenen Guß die Walnusshälften drücken.

Rezept eingereicht von Paula 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.