Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Französische Küche

Elsaesser Kirsch-Johannisbeer Clafoutis

Elsaesser Kirsch-Johannisbeer Clafoutis

Fuer 4 Portionen

Zutaten:

200 ml Wasser

200 ml superfeiner brauner Zucker, plus mehr, zum Ausstreuen

100 ml Kirsch

Saft von 1 Limette

200 g Kirschen, entkernt

100 g schwarze Johannisbeeren

100 ml Vollmilch

150 ml Sahne

1 Vanilleschote, das Mark herausgeschabt

4 Eier, verquirlt

150 g superfeiner Zucker

20 g Mehl

1 Prise Salz

Schlagsahne, zum Servieren

Wasser und Zucker aufkochen, 5 Minuten lang koecheln, um einen Zuckersirup herzustellen. Den Topf vom Herd nehmen. Kirsch, Limettensaft und Obst darunterruehren, fuer 2 Stunden beiseite stellen um durchzuziehen.

Backofen auf 200 Grad C. anheizen. Vier Mini-Auflauffoermchen (10 cm Durchmesser) ausbuttern und mit Zucker ausstreuen.

Milch, Sahne, Vanilleschote mitsamt dem herausgeschabtem Mark in einen Topf geben, zum Kochen bringen, beiseite stellen um leicht abzukuehlen.

Eier und Zucker verschlagen, die leicht abgekuehlte Milchmischung allmaehlich darunter mischen. Mehl und eine Prise Salz dazuruehren, bis vermengt.

Die Beeren zwischen den Foermchen aufteilen (den Saft zurueckbehalten). Die Vanilleschote herausnehmen, den Backteig ueber die Beeren geben. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.

Zwischenzeitig den Beerensaft sirupartig reduzieren.

Zum Servieren, bei jedem der Clafoutis oben ein kleines Loch formen, ein wenig von dem heissen Sirup hineingiessen und mit Schlagsahne garniert zu Tisch bringen.

via Elsaesser Kirsch-Johannisbeer Clafoutis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.