Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Beilagen - asiatisch

Eiweiß Blüten

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]
  • 4 Eiweiße
  • Salz Pfeffer
  • 1 EL kaltes Wasser
[/box] Die Eiweiße würzen und mit einem EL kaltem Wasser verrühren

In 12 chinesische Porzellanlöffel füllen, wenn man nicht so viele hat, portionsweise garen

Auf jeden Löffel ein schönes frisches Petersilienblatt geben.

Die Löffel in einen Dämpfeinsatz stellen, und über nicht zu heißem Wasser zugedeckt ca 3 Minuten garen.

Es darf nicht zu heiß werden, da sonst die Masse Risse bekommt oder platzt.

Die gegarten Eiweißblüten in heißes Wasser tauchen und mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen.

Schöne Garnitur für geschmorte Fleischgerichte auf Salat angerichtet.

Es geht auch mit anderen Löffeln, aber sehr schwierig, weil nur die chinesischen waagerecht stehen bleiben.

Rezept eingereicht von chrispe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .