Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen Backen - süß Confiserie Rezepte

Eierlikör Kuchen

eierlikoer-kuchen

Zubereitungszeit: 15 Min.
Backzeit etwa 60 Min.

  • 5 Eier
  • 250 g gesiebter Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillin-Zucker
  • 250 ml Speiseöl
  • 250 ml Eierlikör
  • 125 g Weizenmehl
  • 125 g Speisestärke
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 40 g gesiebter Puderzucker

Eier, Puderzucker und Vanillin Zucker mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig rühren.

Öl und Eierlikör unterrühren.

Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Napfkuchenform (0 24 cm) füllen.
Die Form sofort auf dem Rost in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: 180° C (vorgeheizt)
Heißluft: 160° C
Gas: Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt)
Backzeit: etwa 60 Min.

Den Kuchen etwa 10 Minuten in der Form stehen lassen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.