Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Doughnuts *Espresso*

Ergibt 20 Stueck

Zutaten:

  • 1 Pk Trockenhefe
  • 30 ml warmes Wasser
  • 180 ml Vollmilch
  • 45 g Butter
  • 1 grosses Ei
  • 55 g Zucker
  • 300 g Mehl, plus 30 g zum Stauben
  • 1 TL feines Meersalz
  • 3/4 TL frisch geriebener Muskat
  • Erdnussoel, zum Ausbacken
  • Puderzucker, zum Waelzen
  • 3 EL fein-pudrig gemahlener Espresso, Markenqualitaet

Hefe und Wasser in eine mittelgrosse Ruehrschuessel geben. Milch und Butter gelinde erwaermen, gerade bis die Butter schmilzt; die Mischung nicht zu heiss werden lassen. Ei und Zucker mit dem Schneebesen verschlagen, bis der Zucker aufgeloest ist. Die Milch-Buttermischung unter die Eier ruehren, kurz mit dem Schneebesen durchschlagen und zu der Hefemischung dazuruehren.

Mehl, Salz und Muskat vermengen. Mithilfe eines festen Holzloeffels, das Mehlgemisch zu den Feuchtzutaten ruehren. Solange ruehren, bis ein glatter, weicher Teig entsteht, 1-2 Minuten lang. Die Ruehrschuessel zudecken und am warmen Ort 1,5 bis 2 Stunden stehen lassen, oder bis der Teig doppelten Volumen erreicht hat.

Die Arbeitsflaeche leicht bemehlen, den Teig mit leichter Hand zu einem Rechteck (25 x 45 cm) 12 mm dick auswalken. Aus dem Teig 32 kleinere Rechtecke ausschneiden. Zwei Backbleche mit Mehl ausstauben, die Teigrechtecke ca. 5 cm auseinander auf das vorbereitete Blech legen. Das Blech mit einem Tuch zudecken, am warmen Platz ca 2 Stunden gehen lassen, oder bis die Rechtecke doppelten Volumen aufweisen.

Das Oel in der Friteuse auf 190 Grad C. aufheizen. Die Doughnuts im heissen Oel goldbraun ausbacken, ca. 1 Minute pro Seite. Doughnuts aus dem Oel heben, auf ein Gitterrost, welches auf Kuechenpapier steht, zum leichten Abkuehlen geben.

Sind die Teigwaren etwas abgekuehlt, in Puderzucker waelzen, auf eine Servierplatte anrichten und jedes mit 1/4 TL feingemahlenem Espressopulver bestreuen. Die Doughnuts koennen warm oder auf Zimmertemperatur abgekuehlt serviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.