Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Diaetetique

Diabetikerrezept: Lammeintopf, arabisch

Diabetikerrezept: Lammeintopf, arabisch

Fuer 8 Portionen berechnet, ca. 240 ml (im Hohlmass gemessen) pro Portion

Zutaten:

680 g ausgeloeste, von Fett befreite Lammschulter, in 2,5 cm Wuerfel

1 EL Olivenoel

4 TL Kreuzkuemmelpulver

1 EL Korianderpulver

1/4 TL Cayenne

1/4 TL Salz

Pfeffer aus der Muehle

1 grosse Zwiebel, gehackt

1 Dose stueckige Tomaten (794 g), klein wuerfeln, falls sehr gross

180 ml Huehnerfond, salzreduziert

4 Knoblauchzehen, fein geschnitten

1 Dose (425 bis 538 g) Kirchererbsen, gespuelt und abgetropft, geteilt

170 g junger Spinat, gewaschen

Oel, Kreuzkuemmel, Koriander, Cayenne, Salz und Pfeffer verruehren, ueber das Fleisch geben und gruendlich durchmischen; an diesem Punkt kann das Fleisch bis zu 1 Tag zugedeckt im Kuehlschrank gehalten werden. Einen grossen Topf ueber maessige Hitze anheizen, das Fleisch und die Zwiebeln hineingeben und anbraeunen. Tomaten, Fond und Knoblauch dazufuegen, zum Koecheln bringen. Die Herdplattentemperatur so regeln, dass der Eintopf mit Deckel nur sehr, sehr leise koechelt; 4-6 Stunden so vor sich hin koecheln lassen. Anschliessend das Fett von der Oberflaeche abtupfen.

Von der Kichererbsenmenge 80 g nehmen und mit einer Gabel zermatschen; Kichererbsenbrei sowie die restlichen Kichererbsen unter den Eintopf ruehren, zusammen mit dem Spinat. Die Flamme erhoehen, den Topf mit Deckel versehen, ungefaehr weitere 5 Minuten kochen lassen, bis der Spinat welk ist.

Der Eintopf kann, ohne Zugabe von dem Spinat, 2 Tage im Voraus zubereitet und im Kuehlschrank aufbewahrt werden. Fuer laengere Lagerzeit, den Eintopf luftdicht verschlossen bis zu 4 Monaten in das Gefrierfach geben. Spinat erst dann zufuegen, wenn der Eintopf wieder aufgewaermt wurde.

Pro Portion:

319 kcal

15 g Fett

92 mg Cholesterin

15 g Kohlenhydrate

30 g Eiweiss

5 g Ballaststoffe

494 mg Sodium

via Diabetikerrezept: Lammeintopf, arabisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.