Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Geflügel - asiatisch

Daikon-Rettich mit Haehnchenfleisch (Korea)

Fuer 3-4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 mittelgrosser weisser Rettich
  • 2 Haehnchenkeulen, Ober- und Unterschenkel, ausgeloest, Haut abgezogen
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 EL Erdnussoel
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrueckt
  • 1 TL dunkles Sesamoel

Fuer die Sauce:

  • 480 ml Huehnerfond
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Sake
  • 1 EL Zucker
  • 1/4 TL Mirin
  • Pfeffer aus der Muehle

Daikon schaelen und in 12 mm dicke Halbmonde schneiden. Das Haehnchenfleisch in 12 mm bis 2,5 cm grosse Stuecke schneiden.

Das Oel erhitzen. Rettich und Haehnchenfleisch bei starker Hitze rasch anbraten, Knoblauch und Chiliflocken am Ende dazuruehren, damit diese nicht verbrennen.

Alle Saucenzutaten ausser dem Sesamoel verruehren, unter der Daikon-Haehnchenmischung ruehren, bei maessiger Hitze unter oefterem Ruehren koecheln lassen, dabei immer wieder Unreinheiten mit der Schaumkelle abheben. Ist die Sauce fast vollends verdampft, das Gericht mit Sesamoel verfeinern. Sofort servieren, oder auskuehlen und am naechsten Tag schonend aufgewaermt zu Reis reichen. Das Gericht gewinnt an Aroma und Geschmack wenn es nochmal aufgewaermt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.