Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Cremiges Ziegenfrischkaese-Kirschen Speiseeis

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Ergibt 960 ml Eiscreme; Kirschen: 300 ml

Fuer die Kirschen:

  • 450 g Schwarzkirschen
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Maizena
[/box] Um die Kirschensauce herzustellen: Backofen auf 200 Grad C. anheizen. Kirschen, Zucker und Maizena in eine viereckige Backform (23 cm) geben und durchmengen. Im vorgeheizten Ofen 30-45 Minuten roesten, bis der Saft blubbt und eingedickt ist. Waehrend der Garzeit alle 15 Minuten gruendlich durchruehren. Komplett auskuehlen, im Kuehlschrank erkalten lassen.

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]Fuer die Basis:

  • 480 ml Vollmilch, geteilt
  • 4 TL Maizena
  • 115 g Ziegenfrischkaese, zimmerwarm
  • 43 g Frischkaese, zimmerwarm
  • 1/4 TL feines Meersalz
  • 300 ml Sahne
  • 150 g Zucker
  • 60 ml Agavensirup
  • Kirschensauce (siehe Rezept weiter oben)
[/box] Von der Milch 2 EL dazu verwenden, um die Speisestaerke glatt zu ruehren. Ziegenfrischkaese, Frischkaese und Salz mit dem Schneebesen ebenfalls glatt verruehren. Ein Eiswasserbad vorbereiten.

Milch, Sahne, Zucker und Agavensirup in einen Topf geben (3,8 l Inhalt), ueber maessig-starke Hitze zu einem raschen Kochen bringen, weitere 4 Minuten kochen lassen. Den Topf von der Herdplatte nehmen, die angeruehrte Speisestaerke mithilfe des Schneebesens unter die heisse Fluessigkeit ruehren. Zurueck auf maessig-starker Hitze gesetzt, die Milch-Sahnemischung aufkochen und bei stetem Umruehren mit einer hitzebestaendigen Gummispachtel ca. 1 Minute kochen lassen, bis leicht angedickt. Topf vom Herd nehmen.

Bei stetem Umruehren, die heisse Milch nun unter den Frischkaese ruehren, bis glatt. Die Basis in einen verschliessbaren Gefrierbeutel (4 l Fassvermoegen) fuellen, in das Eiswasserbad geben um rasch abzukuehlen. Falls erforderlich, das Eis darin auswechseln, damit das Bad sich nicht erwaermt. Kuehlzeit betraegt ca. 30 Minuten.

Die Basis in den Eisbereiter fuellen, nach Herstelleranweisung gefrieren lassen. In Lagen zusammen mit der Kirschensauce in einem Gefrierbehaelter schichten, obenauf mit einer Lage Kirschen aufhoeren. Ein Stueck Backpapier oder Frischhaltefolie direkt auf die Oberflaeche andruecken, den Behaelter luftdicht verschliessen. Fuer mindestens 4 Stunden im kaeltesten Teil Ihres Frosters fest frieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.