Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Chocolate Chips
Backen - süß

Chocolate Chip Plaetzchen, mit frischen Kirschen zubereitet

Ergibt 2 Dutzend
[box]

  • 170 g Mehl
  • 40 g Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL frisch gemahlener Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 170 g Butter
  • 50 g Rohzucker
  • 55 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g gehackte Schokolade (eine Mischung aus weisser und Zartbitterschokolade)
  • 115 g Kokosflocken
  • 145 g geschaelte Pistazien
  • 250 ml (im Hohlmass gemessen) frische Kirschen, entsteint, gehackt
  • 1 TL fluessige Bourbon-Vanille
[/box]
Chocolate Chips
Chocolate Chips
Mehl, Haferflocken, Backpulver, Zimt und Salz in einer grossen Ruehrschuessel vermengen. Butter, braunen Zucker und Kristallzucker cremig aufschlagen. Die Eier einzeln dazuschlagen und vermengen; Vanille darunterruehren. Mit dem Handmixer auf niedrigster Stufe, das Mehl hineinruehren.

Die gehackte Schokolade, die Kokosflocken, die Kirschen und die Nuesse unter die Plaetzchenmasse heben.

Aus der Masse Kugeln in Groesse eines Golfballs formen, diese auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (175 Grad C.) 13-15 Minuten guelden backen. Plaetzchen am Blech auf einem Kuchengitter auskuehlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.