Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Vorspeisen - Entrees

Chili con Gambas

 

chili-con-gambas

[one_half] Zutaten:
600 g rohe, geschälte Garnelenschwänze
250 g Augenbohnen (Über Nacht einweichen!!!)
4 Schalotten
3 mittelscharfe Peperoni (rot und grün)
2 Knoblauchzehen
500 ml passierte Tomaten
4 cl brauner Tequila
Abrieb von ½ Orange
1 Stange gekochter Zuckermais
Meersalz
3 EL Olivenöl
etwas frischer Koriander
[/one_half] [one_half_last] Zubereitung:
Die über Nacht eingeweichten Bohnen abgießen, abwaschen, in einem Topf – ohne Salz! – zum Kochen bringen und für ca. 30 min. kochen. (Nur soviel Wasser verwenden, dass die Bohnen am Ende das Kochwasser fast komplett aufgenommen haben, ansonsten abgießen!)

Parallel die Schalotten schälen und in Ringe schneiden und den Knoblauch häuten und grob würfeln. Die Peperoni in Ringe schneiden und alles zusammen in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen. Mit einem Messer den Mais vom Strunk abschneiden, ebenfalls in den Topf geben. Mit den passierten Tomaten aufgießen und ca. 20 min. köcheln lassen.

Die Garnelenschwänze mit einem Messer grob hacken und ebenso wie die weichen Bohnen in den Chili-Topf geben. Alles noch einmal für 2-3 min. köcheln.
Die Tomatensauce mit Orangenabrieb, Tequila und Salz abschmecken.

In tiefen Tellern anrichten und mit Koriander oder Petersilie garnieren.
[/one_half_last]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.