Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Brot und Brötchen

Cheddar-Gruyere Brot

*Macht wunderbaren Toast.*

Fuer 2 Kastenbrote

Zutaten:

  • 1 EL Trockenhefe
  • 120 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 300 ml heisse Milch
  • 3 EL Zucker
  • 1,5 EL Butter
  • 1 EL Salz
  • 330 g Mehl
  • 230 g geriebener Cheddarkaese
  • 115 g geriebener Gruyere
  • Nochmal 220 g Mehl
  • Zusaetzlich 170 g Mehl (variabel)
  • Butter fuer die Arbeitsschuessel
  • Butter fuer die Kastenformen

Trockenhefe zusammen mit einer Prise Zucker im lauwarmen Wasser aufloesen, 15 Minuten stehen lassen, bis es cremig-schaumig ist. Heisse Milch, Zucker, Butter und Salz verruehren und bis auf lauwarm abkuehlen lassen. Das Hefedampfl unter die Milch ruehren, 330 g Mehl und die beiden Kaesesorten untermischen. Anschliessend 220 g Mehl einarbeiten, die Masse auf eine bemehlte Arbeitsflaeche hinausdrehen. Weitere 170 g Mehl (mehr oder weniger) in den Teig kneten, um einen weichen, aber keinen klebrigen Teig herzustellen. Den gekneteten Teig in eine mit Butter ausgefettete Arbeitsschuessel geben, einmal darin wenden, damit die Oberflaeche des Teiges allseits mit Butter ueberzogen wird. Den Teig, zugedeckt am warmem Ort, 1,5 Studen gehen lassen. Anschliessend mit der Faust in den Teig schlagen, einmal kurz durcharbeiten und halbieren. Jede Teighaelfte zu einem Laib formen. Zwei Kastenformen (21,5 x 11,5 x 6,5 cm) reichlich mit Butter ausstreichen, die Brotlaibe in die Formen legen, nochmals locker zugedeckt 30 Minuten gehen lassen, oder bis sie doppelte Masse erlangt haben. Im vorgeheizten Backofen (190 Grad C.) 25 Minuten backen, die Formen locker mit Alufolie abdecken, weitere 10 Minuten fertigbacken. Die Formen aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter stellen. Das Brot in der Form 15 Minuten abkuehlen lassen, aus der Form drehen und vollends am Gitter abkuehlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.