Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Chayote-Zuckerschotensalat

Fuer 4-6 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 460 g Chayote (hop jeung qwa)
  • 1 EL Salz
  • 115 g Zuckerschoten

Fuer die Salatmarinade:

  • 3 EL Naturjoghurt
  • 2 TL grober Senf
  • 1/2 Knoblauchzehe, angedrueckt und anschliessend sehr fein gehackt
  • 2 EL chin. Pflaumenwein
  • 60 ml Speiseoel
  • 1/4 TL Szechuan-Pfefferkoerner, geroestet, zerschrotet
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL schwarze Sesamkoerner
  • 65 g geroestete, leicht gesalzene Cashewkerne, grob gehackt

Chayote schaelen, halbieren, entkernen, nochmals in die Haelfte schneiden und duenn scheibeln.

Wasser zum Kochen bringen, das Salz zufuegen, die Zuckerschoten darin einige Sekunden ueberbruehen, nur bis sie kraeftig gruene Farbe bekommen. Die Zuckerschoten abseihen und in Eiswasser abschrecken. Gut abtropfen und dann feinstreifig schneiden. Erbsenstreifen und Chayote in eine Salatschuessel geben und vermischen.

Fuer die Salatmarinade vermischt man Joghurt, Senf und Knoblauch. Pflaumenwein und Oel mithilfe eines Schneebesens glatt hineinruehren. Pfeffer und Salz dazuruehren. Die Salatsauce kann bis zu 5 Tagen im Voraus zubereitet und im Kuehlschrank gehalten werden.

Unmittelbar vor dem Servieren die Marinade wieder kurz durchschlagen, Sesam und Cashewkerne untermischen. Die Salatsauce ueber das Gemuese loeffeln, sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.