Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Französische Küche

Charentaissorbet, mit einem Zitronensirup gereicht

Charentaissorbet, mit einem Zitronensirup gereicht

Fuer 4 Portionen

Zutaten:

Fuer den Zuckersirup:

200 g Zucker

200 ml Wasser

Weiters:

1/2 reife Charentais-Melone

150 ml Champagner

350 ml Wasser

Fuer den Zitronensirup:

Geriebene Zeste und Saft von 1 Zitrone

100 ml Wermut, entweder suess oder trocken, nach Wahl

1 TL Maizena

30 g Zucker

Den Laeuterzucker herstellen: Wasser und Zucker so lange kochen, bis ein schwacher Faden entsteht (ein Zuckerthermometer sollte zwischen 100 – 103 Grad C. anzeigen). Zum Abkuehlen beiseite stellen.

Die Melone entkernen, die Schale herunterschneiden und entsorgen; das Fruchtfleisch stueckig schneiden, in der Kuechenmaschine glatt puerieren.

Laeuterzucker, Champagner und Wasser unter dem Melonenpueree ruehren, im Eisbereiter nach Herstelleranweisung zubereiten und anschliessend im Gefrierfach reifen lassen.

Den Zitronensirup zubereiten: Wermut, Zitronenabgeriebenes und -saft, Maizena und Zucker zusammen aufkochen, dabei oefters umruehren. Eine Minute kochen, anschliessend auskuehlen lassen. Zusammen mit dem Sorbet reichen.

via Charentaissorbet, mit einem Zitronensirup gereicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.