Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Party- und Fingerfood

Champignons, griechisch mariniert

Champignons, griechisch mariniert

Fuer 4-6 Portionen berechnet

Zutaten:

460 g Champignons (Mit Kappendurchmesser von 12 mm)

160 ml trockener Weisswein

160 ml Reisweinessig

1 TL feines Meersalz

1 TL grob gemahlener schwarzer Pfeffer aus der Muehle

1 getrocknete rote Chileschote, zerkrumelt

2 TL getrocknetes Oregano

3 Gewuerznelken

2 EL gehackte frische Petersilie

1 Zitrone, geschrubbt und duenn gescheibelt, entkernt, die Scheiben in Viertel geschnitten

1 kleine rote Paprika, entkernt, die Rippen entfernt, in 1 cm grosse Quadrate

1 Knoblauchzehe, sehr fein gehackt

3 EL Olivenoel, extra-virgine

Die Stiele von den Champignons abschneiden, die Pilze entweder mit einem feuchten Tuch oder fluechtig unter kalt rinnendem Wasser spuelen, sorgfaeltig trockentupfen. Weisswein und Reisweinessig in einen grossen edelstahlernen Topf geben. Salz, Pfeffer, Chileschote, Oregano, Nelken, Petersilie, Zitronenschnitzchen, rote Paprika und Knoblauch in den Topf geben. Den Sud zum Kochen bringen und die Champignons dazugeben, das Oel darueber traeufeln und die Pilze 7 Minuten kochen lassen. Die Herdplatte anschliessend abschalten und die Champignons komplett auskuehlen lassen. Zimmerwarm servieren — Reste koennen bis zu 5 Tagen im Kuehlschrank gelagert werden.

via Champignons, griechisch mariniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.