Spargelquiche

Sie lässt sich prima vorbereiten und ist ideal für Feiern. Die Quiche besteht aus Blätterteig, mit grünem und weißem Spargel sowie Kochschinken gefüllt.

Käse-Wehe

Den Teig etwa 3 mm dick ausrollen, eine gefettete Pie-Form (Ø 28 cm) damit auslegen.

Für die Füllung Crème fraîche mit Quark, Eiern und Käse gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Die Masse auf dem Teigboden verteilen, glatt streichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Spitzkohlquiche

Backofen auf 180 Grad Celsius Umluft vorheizen.

Mehl, Butter, Wasser und ½ Teelöffel Salz zu einem glatten Mürbeteig kneten. Diesen zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und am besten im Kühlschrank etwa eine Stunde ruhen lassen.

Dann den Teig mit einem Nudelholz auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche passend zu der Quicheform ausrollen (anstatt des Mehls kann man auch zwei Lagen Backpapier verwenden – einfach den Teig dazwischen legen und dann ausrollen).

Altweibersommer Tarte

[box title=“Zutaten :“ color=“#009BC2″] Fuer 10-14 Portionen 10-12 Yufka-Teigblaetter (35,5 x 45,5 cm), aufgetaut 80 ml Olivenoel 40-45 g Semmelbroesel 4 EL Pesto 4 Scheiben Fruehstuecksspeck, mehr … Tags:Quiche und Tartes

Clafoutis

Clafoutis [box title=“Zutaten :“ color=“#009BC2″] ca 125ml Milch 4 Eier ca. 100 g Mehl Salz, Pfeffer 100 g Cremekäse ( Bressot o. ä. ) 100 g Brie o. Camenbert – in kleine Stücke geschnitten 1 mehr … Tags:Quiche und Tartes

Elsässer Flammkuchen

[box title=“Zutaten für einen Kuchen:“ color=“#009BC2″] 200 g Mehl 2 EL Öl 125 ml Wasser Salz 200 g Crème double 200 g Zwiebel 100 g Speck etwas süße Sahne [/box] Zubereitung Aus dem Mehl, mehr … Tags:Pizza, Quiche und Tartes

Apfelpizza

Zutaten 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal 1/2 Glas (ca 200 g) Tomatensenf 1-2 Äpfel 250 g Käse Zubereitung: Bläterteig auf Blech ausrollen, mit Senf bestreichen und mit Apfelscheiben belegen, mehr … Tags:Pizza, Quiche und Tartes