Key Lime Pie with honeyed Mascarpone Cream

Limettencreme:
Von den Limetten Zesten abreißen und den Saft auspressen. Den Limettensaft mit Zucker aufkochen und
leicht auskühlen lassen. Die eingeweichte Gelatine darin auflösen. Eigelb und Crème fraîche miteinander
verrühren und dazu geben. Nach Geschmack noch mit dem Limettenabrieb abschmecken. Die Masse in den
Mürbteigboden gießen und im vorgeheizten Backofen circa 20 bis 30 Minuten stocken lassen.

Rehrücken im Speckmantel mit Selleriepüree und Gewürzbrot

Rehrücken:
Vom Rehrücken die Silberhäutchen entfernen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Den Speck mit der
Geflügelfarce bestreichen, den Rehrücken darauf legen und straff einrollen. Das Fleisch in der Bratbutter mit
den Wacholderbeeren, Lorbeerblättern und Rosmarin rundum drei bis vier Minuten anbraten, dabei fleißig
mit einem Löffel Bratbutter über das Fleisch gießen. Danach fünf Minuten in der Ofenmitte im vorgeheizten
Backofen garen. An einem warmen Ort zehn Minuten ruhen lassen. Den Bratansatz mit dem Likör und Wildfond ablöschen und einkochen, bis sich die Soße bindet. Durch ein Sieb in eine neue Pfanne gießen und warm stellen

Taboulé mit Hummus

Eine Vorspeise, welche durch eine angenehme Frische überzeugt.

Auch als eigenständige (Salat-)Mahlzeit an warmen/heissen Tagen zu empfehlen.
Mit einem gut gekühlten Blanc de Blanc und frischem Fladenbrot ein herrlicher Sommergenuss.

Schwarzes Schokoladenmousse

Schwarzes Schokoladenmousse mit Chili-Vanille-Salz und Mispelragout Mögen Sie es süß, fruchtig oder doch lieber scharf? Dieses verführerische Dessert von Alfons Schuhbeck hat von jedem etwas und mehr … Tags:Dessert und Süßspeisen, Lanz kocht