Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Vorspeisen - Entrees

Carpaccio vom Hirsch

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 zartes Lendenstueck (Filet) von Hirsch oder Reh, kuechenbereit, tiefgefroren
  • Rapsoel, zum Kochen
  • 250 ml (im Hohlmass gemessen) hauchduenn gescheibelte Shitakepilze, ohne Stiel
  • Trueffeloel, zum Betraeufeln
  • Fleur de sel, geschroteter Pfeffer aus der Muehle
  • 1 EL gehackter Schnittlauch

Mit der Schneidemaschine hauchduenne Scheiben von dem gefrorenem Fleisch schneiden und diese direkt auf Teller kreisfoermig anrichten. Die Teller in Frischhaltefolie einschlagen und in den Kuehlschrank geben.

Einen Topf ein Drittel voll mit Oel fuellen und ueber maessige Hitze anheizen. Wenn das Oel heiss ist, die Pilze darin braun ausbacken; auf Kuechenpapier abtropfen, noch heiss mit Salz bestreuen. Wenn sie kuehl sind, sollten sie sehr kross sein.

Vor dem Servieren wenig Trueffeloel ueber die Carpaccioscheiben traeufeln, mit Fleur de sel und geschrotetem Pfeffer wuerzen. Mit Schnittlauch bestreuen, mit den Pilzchips umgeben und sofort zu Tisch bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.