Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Beilagen Gemüse Traditionelle Küche

Butternusskürbis *Laubhüttenfest Art*

hurdsukkot

Für 4 Portionen

Zutaten:

  • 1 Butternusskürbis
  • 1 Stange Lauch
  • 2 frische Salbeiblaetter, zusammen gerollt und quer fein streifig geschnitten (chiffoniert)
  • 150 g kernlose rote Weintrauben, kalt abgespült
  • 30 ml Olivenöl
  • 1 Priese Meersalz

Den Backofen auf 230 Grad C. vorheizen.

Den Kürbis schälen, putzen, in 5 cm große Würfel schneiden. Den Lauch von den dunkelgrünen Außenblättern befreien, sie der Länge nach aufschneiden, gründlich spülen und in 5 cm große, zusammenhängende Stücke schneiden.

Butternusskürbis, Lauch, Salbei, Öl und Salz in einer Rührschüssel vermengen; das Gemüse entweder auf ein berändertes Backblech ausbreiten oder in eine mittelgroße Auflaufform geben und mit Alufolie fest zudecken.

Im vorgeheizten Ofen eine halbe Stunde garen. Nach der Garzeit, das Gemüse aus den Ofen nehmen, die Alufolie aufdecken und alles einmal gründlich durch rühren und umwenden. Die Weintrauben darunter mischen und das Gemüse (ohne Alufolie) zurück in den Backofen geben, für ca. weitere 15 Minuten, bis die Trauben weich sind.

Am Ende der Viertelstunde, kontrollieren ob alles schön weich und etwas karamellisiert ist. Sofort auftragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.