Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Brot und Brötchen

Buchweizenmehl Muffins

Macht 1 Dutzend
[box]

  • 170 g Buchweizenmehl
  • 85 g Mehl
  • 2 EL gelbes Maismehl
  • 1 EL Zucker
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Natron
  • 225 g Sauerrahm
  • 80 ml Milch
  • 75 g Butter, geschmolzen und abgekuehlt
  • 2 grosse Eier, in Eiweiss und Dotter getrennt
[/box] Backofen auf 190 Grad C. vorheizen. Ein Muffinblech (Standartgroesse, 12 Vertiefungen) ausfetten oder mit Papierfoermchen versehen.

In einer Arbeitsschuessel die Trockenzutaten, Buchweizenmehl, Universalmehl, Maismehl, Zucker, Backpulver, Salz und Natron vermengen.

Sauerrahm, Milch, fluessige, abgekuehlte Butter und Eigelb gruendlich vermischen.

Eiweiss zu steifem aber cremigem Schnee schlagen. Eine Mulde in die Trockenzutaten machen, die Sauerrahmmischung hineingeben. Das Ganze nur so lange mit einer Gabel verruehren, bis alles gerade befeuchtet ist. Den Schnee unter die Masse heben.

Die Muffins im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen, das Blech auf ein Kuchengitter setzen und leicht auskuehlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.