Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Brownie Thumbprints

Ergibt ca. 26 Stueck

[box]
  • 115 g Butter, zimmerwarm
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei, in Dotter und Eiklar getrennt
  • 2 EL Milch
  • 1 TL fluessige Bourbon-Vanille
  • 110 g Mehl
  • 40 g ungesuessten Kakao zum Backen
  • 1/4 TL Salz
  • 120 g gehackte Walnuesse
  • Vanille-Fuellung (siehe Rezept weiter unten)
  • 26 Walnusshaelften
[/box] Butter, Zucker, Eigelb, Milch und Vanille hell-fluffig schlagen. Mehl, Kakaopulver und Salz verruehren, allmaehlich unter den Butterabtrieb mengen, gruendlich verschlagen. Den Teig zugedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen, oder bis die Masse leicht mit sich arbeiten laesst.

Den Backofen auf 175 Grad C. vorheizen. Ein Backblech leicht einfetten.

Den Teig zu 2,5 cm grossen Kugeln formen, sie in Eiweiss tauchen und in den gehackten Nuessen wenden. Auf das vorbereitete Blech geben, jeweils in der Mitte jeder Kugel mit dem Daumen eine kleine Mulde druecken. Die Thumbprints 10-12 Minuten backen, bis sie fest sind. Mittlerweile, waehrend die Kekse backen, die Fuellung zubereiten. Nach der Backzeit die Kekse aus dem Ofen nehmen, vom Blech auf ein Gitter geben und 5 Minuten abkuehlen lassen. Von der Fuellung etwa 1/4 TL in die Mulde geben, eine Walnusshaelfte sachte obenauf druecken, die Kekse komplett auskuehlen lassen.

Vanille-Fuellung fuer die Brownie Thumbprints

[box]
  • 60 g Puderzucker
  • 15 g Butter, zimmerwarm
  • 2 TL Milch
  • 1/4 TL fluessige Bourbon-Vanille
[/box]

Alle Zutaten in einer kleinen Schuessel vermischen, glatt verschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.