Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Brot und Brötchen

Boston Brown Bread

Macht 2 Kastenbrote

*Meist wird dieses Brot in gebrauchten grossen Kaffeedosen gebacken, fuer dieses Rezept jedoch, kommt der Teig in eine Kastenform. Traditionell wird dieses Brot zu Baked Beans gereicht. Sehr gut ist es auch nur mit Butter oder Frischkaese bestrichen, als kleines Fruehstueck (ich mag es auch sehr gerne getoastet!).*

Zutaten:

  • Butter fuer die Formen
  • 170 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 480 ml Buttermilch
  • 360 ml Melasse
  • 2 Eier, leicht verquirlt
  • 240 g Vollkornmehl
  • 300 g Rosinen

Den Backofen auf 175 Grad C. vorheizen. Zwei 22,5 x 12,5 x 7,5 cm grosse Kastenformen mit Butter ausstreichen.

Mehl, Zucker, Natron und Salz in eine Arbeitsschuessel sieben, Buttermilch, Melasse und Eier unter das Mehlgemisch ruehren, gut verruehren. Vollkornmehl und Rosinen in einer zweiten Schuessel zuerst vermengen, dann unter den Teig mischen, bis alles gut miteinander vermischt ist.

Den Teig auf die Kastenformen verteilen. Im vorgeheizten Ofen solange backen, bis die Oberflaeche gut gebraeunt ist und die Seiten von der Formwand leicht gewichen sind, ca. 40 Minuten lang. Die Brote aus der Form drehen und am Gitter auskuehlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.