Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Saucen, Aufstriche & Dips

Bohnen-Bacon Dip mit Ofenchips

Bohnen-Bacon Dip mit Ofenchips

Fuer 6 Portionen berechnet

Zutaten:

680 g mehlige Kartoffeln (ca. 3 Ofenkartoffeln), sehr gruendlich geschrubbt, ungeschaelt

60 ml plus 2 EL Olivenoel, extra-virgine, portioniert

Salz

3 Scheiben Fruehstuecksspeck, gehackt

1 Karotte, fein gehackt

1 kleine Zwiebel, fein gehackt

2 Knoblauchzehen, leicht angedruckt und geschaelt

1 Dose (440 g Einwaage) Cannellinibohnen, abgetropft

4 EL Vollmilchjoghurt

2-3 EL Wasser

Pfeffer aus der Muehle

Den Backofen auf 230 Grad C. vorheizen. Zwei Backbleche mit Backtrennpapier auslegen. Eine grosse Arbeitsschuessel mit kaltem Wasser anfuellen. Entweder mit einer Mandoline, oder mit der Kuechenmaschine welches mit der Hobelscheibe versehen ist, die Kartoffeln duenn hobeln und in das kalte Wasser geben. Das Wasser zweimal auswechseln; die Kartoffeln abtropfen. Die Kartoffelscheiben in einer Lage auf Kuechenpapier legen, sie trockentupfen.

Kartoffelscheiben behutsam mit 60 ml Olivenoel vermischen. Die Haelfte der Kartoffelmenge in einer gleichmaessigen Lage auf die beiden Backbleche verteilen, mit Salz wuerzen. Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 25 Minuten. Die fertigen Chips auf Kuechenpapier legen, auskuehlen lassen. Diesen Arbeitsprozess nochmal mit den uebrigen Kartoffelscheiben wiederholen.

Mittlerweile den Speck bei maessiger Flamme unter gelegentlichem Ruehren kross ausbraten. Den Speck mit einem Siebloeffel aus dem Fett heben, in eine Schuessel geben, beiseite stellen. Das Speckfett entsorgen. Das restliche Olivenoel in die Pfanne geben, Karotte, Zwiebel und Knoblauch beifuegen. Unter stetem Ruehren in 6-8 Minuten weichduensten. Die Bohnen daruntermischen, Pfanne mit Deckel versehen und 5 Minuten bei maessigniederer Temperatur kochen lassen. Auskuehlen lassen.

In der Kuechenmaschine, mit Stahlmesser ausgeruestet, die Bohnen mit der Joghurt und 2-3 EL Wasser nicht ganz glatt puerieren. Den Speck hineingeben, die Maschine pulsartig betaetigen um es mit den uebrigen Zutaten zu vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Chips servieren.

via Bohnen-Bacon Dip mit Ofenchips.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.