Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Blitzkuchen *Geheimmission: Gemuese*

[box]
  • 240 ml Speiseoel
  • 3 Eier
  • 300-325 g Zucker
  • 1 TL fluessige Bourbon-Vanille oder 1 Pk. Vanillezucker
  • 220 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1,5 TL Zimt
  • 1 kraeftige Prise Salz
  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) fein geraspelte Karotten
  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) fein geraspelte Zucchini
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) fein geraspelte rote Beete
  • 250 g Edelsuessschokolade, gehackt

Fuer das Frosting:

  • 170 g Frischkaese, zimmerwarm
  • 115 g Butter, zimmerwarm
  • 2 TL fluessige Bourbon-Vanille oder 2 Pk. Vanillezucker
  • 400-500 g Puderzucker
[/box]

Oel, Eier, Zucker und Vanille zusammen verschlagen. Trockenzutaten vermengen, unter die Eiermischung ruehren. Die Gemuesen daruntermischen, die Schokladenstueckchen gleichmaessig unter den Teig ruehren. Ruehrteig in eine ausgefettete und mit Mehl ausgeschlagene Backform (33 x 23 cm) fuellen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen (175 Grad C.) 35-40 Minuten backen (Stichprobe ausfuehren).

Um das Frosting zuzubereiten: Frischkaese, Butter und Vanille flaumig schlagen, den Puderzucker nach und nach dazu schlagen bis alles glatt ist; auf den ausgekuehlten Kuchen rundum streichen. Kuchen im Kuehlschrank aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.