Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Blaubeer-Lavendel Sahneeis

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]
  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) Blaubeeren, verlesen und gewaschen
  • 60 ml Ahornsirup
  • 960 ml Sahne
  • 450 g Zucker, portioniert
  • 4 frische Lavendelzweige
  • 9 Eigelb
[/box] Blaubeeren in Ahornsirup duensten bis sie aufplatzen, anschliessend puerieren. Sahne mit der Haelfte vom Zucker und den Lavendelzweigen bis zum Siedepunkt bringen. Die Eigelb mit dem restlichen Zucker hellgelb dickschaumig schlagen. Die Sahne durchseihen, unter weiterem Schlagen ganz allmaehlich den Eigelben zufuegen. Im Wasserbad solange kochen bis die Creme eindickt, oftmals dabei ruehren. Die Creme in eine Schuessel umfuellen, das Blaubeerpueree hineinruehren, ueber Nacht zugedeckt im Kuehlschrank stehenlassen. Nach Herstelleranweisung in der Eismaschine gefrieren lassen. Vor dem Servieren 24 Stunden im Gefrierfach reifen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.