Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Saucen, Aufstriche & Dips

Birnen-Meerrettichsenf

Birnen-Meerrettichsenf

Zutaten:

4 reife Birnen, geschaelt, gehackt

1/2 Stueck Zimtrinde

1 Lorbeerblatt

6 schwarze Pfefferkoerner

60 ml Rotweinessig

120 ml Rotwein

280 g Dijon-Senf

2 EL Meerrettich aus dem Glas

Zimtrinde, Lorbeer und Pfefferkoerner in Mull einwickeln und zubinden. Die gehackten Birnen und das Bouquet garni in einen grossen Topf geben, zusammen mit dem Essig und dem Wein. Die Mischung aufkochen, die Herdplattentemperatur ermaessigen, sodass die Birnen lediglich koecheln. Ohne Deckel ca. 20 Minuten koecheln, oder bis die Fluessigkeit reduziert ist. Leicht auskuehlen, das Aroma-Saeckchen entfernen. Die Frucht in der Kuechenmaschine zu Pueree verarbeiten, in eine Ruehrschuessel umfuellen und mit dem Senf und dem Meerrettich verruehren.

Luftdicht verschlossen haelt der Senf im Kuehlschrank fuer ca. einen Monat.

via Birnen-Meerrettichsenf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.