Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Aufläufe und Gratiniertes

Birnen-Kartoffelgratin *Alkinoos*

Fuer 4-6 Portionen

Zutaten:

  • 1 grosse Zwiebel, entweder gehobelt, oder sehr duenn blaettrig gescheibelt
  • 30 g Butter
  • 4 mittelgrosse vorwiegend festkochende Kartoffeln, geschaelt, entweder gehobelt, oder sehr duenn blaettrig gescheibelt (Siehe Anmerkung, weiter unten)
  • 2 Williamsbirnen, geschaelt, entkernt, duenn gescheibelt, aufgeteilt
  • 120 ml Vollmilch
  • 120 ml Sahne
  • Salz, weisser Pfeffer aus der Muehle
  • Frischer Muskat
  • 150 g fein geriebener Gruyère, aufgeteilt

Anmerkung: Die Kartoffelscheiben in Salzwasser 5 Minuten vorkochen, abtropfen und gruendlich trockentupfen.

Eine grosse Bratpfanne auf maessige Hitze setzen, die Zwiebel in der Butter karamellisieren lassen, ca. 10 Minuten lang. Beiseite stellen.

In einem kleinen Topf, Milch und Sahne zum Koecheln bringen, ein Drittel des Volumens verkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Topf von der Herdplatte wegziehen, 50 g Kaese darunterruehren.

Eine Gratinform grosszuegig mit Butter ausfetten, den Boden mit etwa einem Drittel der Kartoffelscheiben leicht dachziegelfoermig auslegen. Darueber mit der Haelfte von den Birnen belegen. Die karamellisierten Zwiebeln ueber die Birnenschicht verteilen, eine weitere Lage mit dem zweiten Drittel von Kartoffelscheiben bilden, mit den restlichen Birnen bedecken. Obenauf die restlichen Kartoffeln dachziegelfoermig arrangieren. Die Kaesesauce vorsichtig und langsam angiessen, mit dem restlichen Kaese bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen (175 Grad C.) 1,5 Stunden zugedeckt backen; die Form danach aufdecken, weitere 15-20 Minuten brauenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.