Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Diaetetique

Birchermuesli mit schwarzem Johannisbeerschaum

Fuer 6 Portionen

Zutaten:

100 g Haferflocken

125 ml Apfelsaft

150 g Naturjoghurt

40 g Sultaninen

30 g Kuerbiskerne

30 g geroestete Kokosflocken

Frisch geriebener Muskat

1/2 TL Zimt

1 Apfel

1 Prise Salz

Fuer den Johannisbeerschaum:

250 ml schwarzes Johannisbeermark (von dicker Konsistenz, Kerne herauspassiert, falls gesuesst, dann mit Puderzucker – bitte keinen Vanillemark hierzu verwenden, es koennte das Siphon-Aufschlaggeraet beschaedigen)

1 Blatt Gelatine

Um das Muesli zuzbereiten: Den Apfel waschen und entkernen, in eine grosse Ruehrschuessel hinein grob raffeln. Die restlichen Mueslizutaten dazumengen, in einen luftdicht verschiessbaren Behaelter umfuellen und ueber Nacht im Kuehlschrank durchziehen lassen. Unmittelbar vor dem Servieren noch einmal durchruehren, falls zu fest, mit zusaetzlichem Apfelsaft bis zur gewuenschten Konsistenz auflockern.

Johannisbeerschaum zubereiten: Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dem Fruechtemark beigeben und ueber milder Hitze aufloesen – bitte nicht kochen lassen. Das Pueree durch ein feines Sieb streichen und in das Aufschlaggeraet einfuellen. Das Mark komplett auskuehlen lassen; Verschluss fest anmachen, das Siphon mit zwei Kapseln aufladen. Das Geraet gruendlichst durchschuetteln, 15 Minuten ruhen lassen. Unmittelbar vor dem Servieren, das Aufschlaggeraet nochmal gruendlich durchschuetteln und den Fruechteschaum auf das Birchermuesli spruehen.

via Birchermuesli mit schwarzem Johannisbeerschaum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.