Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Party- und Fingerfood

Bigos

Zutaten für 4 Personen

100 g durchwachsenen Bauchspeck

600 g Fleisch vom Rind, Schwein ,und Wild gemischt

2 Zwiebel

250 g Weißkohl

3 Tomaten,400 g Sauerkraut

2 EL Schweineschmalz

1/4 TL Salz,

6 Pimentkörner

1TL Rosenpaprika

2 TL Paprikapulver edelsüß

je 1/8 Liter Rinderboullieon und Rotwein

Zubereitung

Den Speck würfeln.Das Fleisch waschen,abtrocknen und würfeln.

Die Zwiebeln schälen und fein hacken.den Kohl putzen und in Streifen schneiden.Das Sauerkraut mit zwei Gabeln auflockern.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Das Schweineschmalz in einer feuerfesten erhitzen,Den Speck und die Zwiebel darin glasig anbraten.Das Fleisch dazugeben und braun anbraten.

Den Kohl,Die Tomaten,das Sauerkraut,das Salz,die zerstoßenen Pigmentkörner und das Paprikapulver mit dem Fleisch mischen.

Die Boullion erhitzen und mit dem Rotwein in die Form gießen.

Die Form verschließen in 2 Stunden im Backofen garen.

Kräftiges Landbrot dazu reichen.

Rezept eingereicht von Paula 50

via Bigos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.