Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Beilagen

Berliner Kartoffelsalat

Zutaten

  • 500 g festkochende Kartoffel
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • 280 g Erbsen (aus der Dose )
  • 250 Fleischwust (oder Bratenreste )
  • 2 Scheiben Ananas (aus der Dose )
  • 2 EL Haselnüsse
  • 5 EL Salatmayonnaise
  • 1 Tasse Fleischbrühe
  • 2 EL Essig
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1-2 Messerspitze Salz
  • 1 Messerspitze Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffel in dem Salzwasser bei mittlere Hitze 25-30 Min.garen.

Inzwischen die Erbsen in ein Sieb abtropfen lassen.Die Fleischwurst oder die Bratenreste in Streifen oder in Würfel schneiden.Die Ananas in Stücke schneiden.Die Haselnüsse fein hacken.

Die Mayonnaise mit der Fleischbrühe mit dem Essig ,dem Salz und Pfeffer verrühren.

Die gegarten Kartoffel schälen,in Würfel schneiden und mit den Erbsen,den Wurst-oder Bratenstreifen,den Ananasstücken und den Haselnüssen zur Mayonnaise geben.

Alles gut miteinander vermengen und zugedeckt eine halbe Stunde durchziehen lassen.

Die Petersilie waschen abtropfen lassen und fein schneiden.Vor dem Servieren gegebenenfalls noch mal mit Salz,Pfeffer und Essig abschmecken.In einer Schüssel anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Rezept eingereicht von Paula 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.