Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Küchengeschenke

Basilikumöl

Zutaten

  • 600 ml mildes Olivenöl
  • 2 Bund frisches Basilikum

Zubereitung

Die Basilikumblätter in Stückchen zupfen. Anschließend in eine Schüssel geben, mit Olivenöl bedecken und alles luftdicht verschließen.

Nun das ganze für 1 Monat an einem dunklen ,kühlen Ort ziehen lassen wie z.B. im Küchenschrank.Das Öl sollte wöchentlich kontrolliert werden und evtl. umrühren, damit die Blätter unter der Oberfläche bleiben, da sie sonst schimmeln könnten.

Wenn die Zeit um ist das Öl durch einen ungebleichten Kaffeefilter in eine schöne Flasche gießen und die Blätter wegwerfen.

Man kann auch zur Dekoration ein paar frische Basilikumblätter in die leere Flasche geben.

Man kann es sehr schön für Nudeln benutzen, schmeckt mit etwas gehobeltem Parmesan wie frisches Pesto!

Rezept eingereicht von Paula 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.