Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Weihnachtsbäckerei

Baseler Leckerli

Zutaten:

  • 250 g Honig
  • 100 g Zucker
  • etwas Salz
  • 1 Ei
  • 1/2 Fl. Rum-Aroma
  • 3 Tr. Backöl Zitrone
  • 1 MS. Muskatnuß
  • 1 MS gem. Nelken
  • 1 gestr. TL Zimt
  • 325 g Mehl
  • 12 g Backpulver
  • 75 g gehackte Mandeln
  • 75 g Zitronat gemischt mit Orangeat

Gus :

  • 50 g Zucker
  • 2 Eßl. Wasser

Zubereitung:

Honig und Zucker mit etwas Salz im Topf zergehen lassen, kalt stellen. Danach in eine Rührschüssel geben, Ei, Gewürze und 2/3 des Mehls mit Backpulver gemischt unterrühren, Zitronat, Orangeat und Mandeln unterheben, dann mit dem restlichen Mehl alles gut verkneten. Den Teig etwa 1/2 cm dick auf ein Backblech rollen.

Bei 200° etwa 15-20 Minuten backen.

Den Gus herstellen:

Zucker und Wasser unter rühren so lange kochen bis das Wasser verdampft ist und sich im Topf dicke Blasen bilden, aber nicht braun werden lassen. Etwas abkühlen lassen und das heiße Gebäck damit bestreichen, in kleine Rechtecke schneiden.

Rezept eingereicht von Brigitte51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.